Hamam

Der Hamam Meister/Meisterin heißt Sie Herzlich Willkommen und erklärt Ihnen die Hamam-Rituale. Nach dem Entkleiden, eingehüllt in ein Pestemal (Hamamtuch) beginnt die Behandlung im Dampfbad (45 °C). Der Dampf öffnet sanft die Poren Ihrer Haut und lockert Ihre Muskulatur. Anschließend sitzen Sie am Kurnabecken und genießen die Wassergüsse aus der Tas (Kupferschale). Im Anschluss liegen Sie auf dem warmen Nabelstein und entspannen  Danach werden Sie vom Hamam Meister/in auf die Peelingbank geführt. Dort wird mit Hilfe eines speziellen Handschuhs (Kese) der Körper von der oberen, trockenen, verhornten Haut befreit. Nach dem Peeling wird der Körper nochmals mit Olivenseife gereinigt und der wohltuende Schaum mit dem Lif (Häkelhandschuh) verteilt. Auf Wunsch werden Ihre Haare gewaschen und die Kopfhaut massiert. Ihre Haut ist nun sanft gereinigt, gepflegt und fühlt sich wunderbar samtig weich an. Jetzt ruhen Sie auf bequemen Liegen oder Kissen und finden körperliche und geistige Entspannung bei einem Glas Tee. Zum Abschluss der Behandlung folgt eine Ölmassage, nochmals Balsam für Körper und Seele. Ausgeruht und gereinigt kehren Sie dann in den Alltag zurück. Besuchen Sie uns bald wieder.

Öffnungszeiten

Montag:
(Frauentag)
12:00 - 20:00
Dienstag:

12:00 - 20:00

Mittwoch:12:00 - 20:00
Donnerstag:12:00 - 20:00
Freitag:12:00 - 20:00
Samstag:11:00 - 21:00
Sonntag:11:00 - 21:00